teambild

Steinstr. 4
32369  Rahden

Tel.: 0 57 71/ 9 11 10

Mob.: 01718125442

Fax: 0 57 71/ 9 11 18

info@durnio.de

Öffnungszeiten

Weitere Termine gerne auf Anfrage Das Zigarrenhaus hat täglich schon ab 08:00 Uhr geüffnet

Standort des Reisebüros
kathedrale-von-palma

Hotel THB Gran Playa

Can Picafort (4 Sterne)

Das THB Gran Playa befindet sich in Can Picafort im Norden der Insel Mallorca. Es liegt im Zentrum, ganz in der Nähe interessanter Plätze wie Restaurants, Läden und Bars, und nur 50 Meter vom Strand entfernt. Darüber hinaus ist es ein Hotel nur für Erwachsene und bietet ein ruhiges und entspanntes Ambiente. Eine perfekte Option für den Urlaub zu zweit oder mit Freunden.
Die Zimmer wurden kürzlich renoviert und neu dekoriert und bieten allen erdenklichen Komfort. Alle sind bequem, hell und mit kostenlosem WLAN ausgestattet.
Im Hotel finden Sie auch eine Salon-Bar mit einer angenehmen Terrasse. Es verfügt über Swimmingpool, Whirlpool im Freien, Sonnenliegen, Sonnenschirme und Sonnenterrasse im oberen Bereich. Der Wellness-Bereich ist kostenlos und bietet Blick aufs Meer. Dort stehen Whirlpool, Sauna sowie ein türkisches Dampfbad zur Verfügung.

Zimmer
serra-de-tramuntana

Ausflug 1

Wildromantisches Gebirge (Serra de Tramuntana)

Der Nordwesten wird von der Erhabenheit der mallorquinischen Gebirgskette geprägt, die ihre Besucher mit einer atemberaubenden Landschaft und einem Gefühl der Abgeschiedenheit verzaubert, die in Europa ihresgleichen suchen. Eingebettet in die Berge und Täler der Serra liegen ein paar der kostbarsten Städte und Dörfer der Insel, die der umgebenden Landschaft in Sachen Schönheit in nichts nachstehen und jeweils ihr ganz eigenes Flair verströmen. Die umliegenden Berge werden von dem höchsten Gipfel Mallorcas namens Puig Major dominiert. Dort oben befindet sich allerdings ein Militärgebiet, sodass der benachbarte Puig de Massanella als höchster erreichbarer Punkt gilt. Im Norden der Insel zeigt sich ein komplett anderes Bild als im Süden, Osten oder Westen. Oberhalb der Stadt im Landesinneren verläuft bei Sa Pobla die nördliche Grenze der Zentralebene, und von dort an präsentiert sich die Landschaft in ihrer ganzen Vielfalt. In dieser frischen, fruchtbaren und abwechslungsreichen Region, wo sich Meer und Berge begegnen, liegen traditionelle, historisch gewachsene Städte und Dörfer einvernehmlich neben den Resorts, die ihre Feriengäste auf das Herzlichste willkommen heißen. Seit Jahrzehnten kommen die treuen - zumeist deutschen - Stammgäste nach Alcudia und in die Stadt Alcudia, denn wer den Reizen des Nordens einmal verfallen ist, den zieht es offenbar immer wieder hierher zurück.

Ausflug 2

Entdecken Sie das ursprüngliche Mallorca

Die landwirtschaftlich geprägte Inselmitte gehört zu den ursprünglichsten Regionen - hier bestimmen offene Felder, Weinbaugebiete, Olivenhaine und unzählige Mandelbäume das Bild. Beschauliche Dörfchen wie Felanitx und Santanyi, liegen fernab der Touristenpfade und mancherorts scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Nur einen Steinwurf von der Hauptstadt Palma entfernt, lockt der sonnendurchflutete Südosten Mallorcas mit allem, was man sich nur wünschen kann: herrlichen Stränden, authentisch verträumten Städtchen und kunstbeflissenen Gemeinden aller Art. Salz ist aus der Geschichte dieser Region nicht wegzudenken, und zwar schon seit dem 4. Jahrhundert v. Chr., als karthagische Händler die ausgedehnten Salztonebenen auszubeuten begannen. Byzantiner, Mauren und Christen führten dieses Geschäft weiter, das auf wunderbare Art bis zum heutigen Tage überdauert hat. Ses Salines (dt. Salzminen) ist das Zentrum dieser jahrhundertealten Tradition, wobei die Ursprünge der Stadt sogar noch länger zurückreichen – bis in die Urzeit. Und das zeigt sich heute in den Überresten der gut erhaltenen Talayotsiedlung am Stadtrand.

haueser-am-wasser
brunnen-blumen-bunte-haeuser

Ausflug 3

Palma Stadtrundgang mit freier Zeit

Palma de Mallorca ist die Hauptstadt der spanischen Mittelmeerinsel und rund die Häfte der Bevölkerung lebt in der mit Abstand größten Stadt. Palma de Mallorca ist eine Stadt, die es langsam zu erkunden gilt, da an jeder Ecke eine Überraschung warten kann und es überall etwas zu entdecken gibt. Der schöne Paseo Borne, auch "goldene Meile" genannt, die Haupteinkaufsstraße Jaime III, das historische Zentrum (die Altstadt), das etwas touristischere Hafenviertel La Lonja, das trendige Bar- und Restaurantviertel Santa Catalina, das Ausgehviertel am größten Yachthafen, der Paseo Maritimo, das alte Fischerviertel Portixol, der Stadtstrand Palma Beach oder Playa de Palma. Palma de Mallorca ist das ganze Jahr über eine Reise wert. Die Gegensätze zwischen munteren Ferienresorts und traditionellen Bergdörfern, zwischen einsamen, kristallklaren Buchten und den charakteristischen Ausläufern des Tramuntana-Gebirges geben der Südwestregion von Mallorca diese Vielfalt und ungeheure Anziehungskraft. Die ursprünglich römische Stadt Andratx an der Südwestspitze der Insel geht bis auf das 2. Jahrhundert v. Chr. zurück. Man baute sie ein paar Kilometer landeinwärts in etwas größerem Abstand zur Küste, um der ständigen Gefahr von Piratenangriffen zu entgehen.

Leistungen

eingeschlossen

  • Pers. Reisebegleitung durch das Reisebüro Durnio
  • Bustransfer ab/bis Rahden (Sandmöller Reisen)
  • Flug ab/bis Hannover
  • 3 Ausflüge
  • Hotel THB Gran Playa ****
  • Halbpension
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Auslandskrankenversicherung

Leistungen

nicht eingeschlossen

  • Einzelzimmerzuschlag 96,- Euro
  • Eintrittsgelder & Verpflegung während der Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Reiserücktrittsversicherung